SEO

Search Engine Optimization
auction slider

Webdesign

Webdesign
auction slider

Unsere Kunden

Unsere Kunden sind ...
auction slider

Strategie & Marketing

Strategie & Marketing für Ihre Webseite
auction slider

Fertige Programme

Programme für Ihr Unternehmen
auction slider

Website Layout

Grafiken + Fotografie + Bildbearbeitung
auction slider

Web-Programme

Web-Programme
auction slider

CMS für die Webseite

Ein Content Management System (CMS) ist ein Programm welches im Hintergrund einer Webseite läuft und die Inhalte steuert. Über das CMS können neue Inhalte angefügt werden, bestehende Inhalte bearbeitet oder gelöscht werden. Heutzutage laufen alle dynamischen Webseiten mit einem CMS.

Beispiel eines CMS: Online Shops, Nachrichten Systeme, Buchungssysteme, etc.

Warum ein CMS?


Ein CMS ermöglicht die schnelle und einfache Bearbeitung von Inhalten und die dynamische Ausgabe auf Webseiten.

  • Erstellung von individuellen CMS die auf die arbeitsspezifischen Abläufe im Unternehmen ausgelegt werden
  • Kostengünstige Integrierung von fertigen CMS + Pflege
  • Beratung zur Auswahl, der Nutzung und weiteren wichtigen Elementen

Anfragen

Vorteile:

- Inhalte (Text, Bilder, Videos, etc.) jederzeit ändern, bzw. neuen Inhalt anfügen
- Schnell und flexibel
- Dynamische Seite passt sich den neuen Inhalten an
- Kundenorientierte Webseite
- Userfreundlich

Wichtige Fragen die sich bei jedem CMS stellen:

  • Wer darf welchen Inhalt bearbeiten?

  • Wie kann man nachverfolgen welcher Inhalt von wem und wann bearbeitet wurde?

  • Wie kann man die Bearbeitung nachverfolgen?

  • Müssen Inhalte übersetzt werden und wie kann man diese Cross-funktional an den Übersetzer weiterleiten

  • Datenmanagement: Gibt es Inhalte die über intelligente Eingabemöglichkeiten die Arbeitsabläufe im Unternehmen effizienter und effektiver ausführen lassen?

  • Wie kann man die Daten sichern?

  • Für welche Zwecke wird das CMS genutzt (intern/extern)

  • Welche Risiken bestehen (Beispiel: Verlust von Daten)


Multi-Zugriff auf CMS


Je mehr Parteien auf ein CMS Zugriff haben, desto komplizierter wird es dieses zu programmieren. Es müssen in diesen Fällen verschiedene Rechte vergeben werden.

Fertige CMS


Es gibt Standardprogramme welche kostenfrei bzw. kostenpflichtig sind.

Vorteile:
  • Schnelle Integrierung

  • Relativ günstig

  • Erprobte Programme die ständig weiterentwickelt werden

  • Multi-funktionale Programme für Jedermann


Nachteile:
  • Ausgelegt für Jedermann, Individualisierung kaum möglich bzw. hohe Kosten sind damit verbunden

  • Zu viele Funktionen die nicht für jeden nutzbar sind, aber das System unnötig vergrößern und die Komplexität steigern

  • Keine effiziente Anbindung an die konkreten Aufgaben im Unternehmen

  • Wachsen mit dem Unternehmensaufgaben nicht mit

  • Bindung an den Herausgeber, Updates (zum Beispiel Sicherheitsupdates, technische Änderungen, etc.) müssen permanent hochgeladen werden

  • Mangelnde Flexibilität

Impressum | Kontakt